0211 5579112 info@eyeonseo.com

Content SEO

Inhalte waren von Anfang an das Rückgrat der Suchmaschinen-Optimierung. Durch hochwertigen Content zeigen Sie Ihre Expertise – was die Suchmaschinen zu schätzen wissen. Hochwertiger Content bietet Einblick in Ihre Produkte und Dienstleistungen.

Content SEO – Hochwertiger Content zeigt Ihre Expertise

5 Aspekte von Content SEO

Wenn die technische SEO steht, können die Suchmaschinen die Webseiten finden und indizieren. Was sie dann auf jeder Seite finden, ist der Content (Inhalt).

Für die Vermittlung von Inhalten haben wir das Internet erfunden. Dazu gehörten am Anfang nur Texte, inzwischen natürlich auch Bilder, Videos, Tabellen, PDFs und vieles mehr. Die Suchmaschinen extrahieren aus jeder Webseite eine Bedeutung, die auf dem Inhalt der Seite beruht.

Qualität

Mit großartigen Inhalten, die das Interesse der Leser fesseln, können Sie die Suchrankings dominieren.

Keywords

Keywords sind die Begriffe, nach denen Menschen suchen, um Inhalte wie die Ihren zu finden.

Aktualität

Gehen Sie regelmäßig über Ihre Texte und aktualisieren Sie diese. Ihre Texte sollten up-to-date sein.

Inhaltstypen

Wählen Sie die Inhaltstypen – Text, Bilder, Videos, Tabellen, Grafiken –, die dem Inhalt der Webseite am besten gerecht werden.

Relevanz

Ihre Webseite wird dann gut ranken, wenn die Inhalte Ihrer Webseite die Intention der Suchenden zu einem Keyword bedienen.

Qualität der Inhalte – Content SEO

Qualität
Content SEO 01

Einzigartige, gut geschriebene Inhalte, die den Besuchern einen großen Mehrwert bieten, sind das A und O. Webseiten mit Inhalten, die gefallen, werden empfohlen. Sie haben eine hohe Verweildauer und sie tragen dazu bei, Ihren Ruf aufzubauen. All das schlägt sich in den vielen Datenpunkten nieder. Diese werden von  Google abfragt, um danach Ihre Website zu bewerten und Ihr Ranking zu bestimmen.

Keywords
Content SEO 02

Der Inhalt muss die Begriffe enthalten, für die Sie in den Suchergebnissen erscheinen möchten. Das können Keywords sein, also einzelne Wörter wie z.B. „Conversion“, oder sogenannte Keyphrases, also Begriffe die sich aus mehreren Begriffen zusammen setzen wie z.B. „Conversion Webdesign Düsseldorf“. Eine Liste mit den richtigen Schlüsselwörtern ist der perfekte Start für die Arbeit an Ihren wichtigen SEO-Aufgaben.

Verwenden Sie darüber hinaus verwandte Begriffe und Synonyme – sogenannte Sekundär-Keywords, um den Suchmaschinen die Fachkompetenz und das Expertentum hinter Ihrer Website erkennbar zu machen..

Keywords – Zentrales Element der Content SEO
Aktualität der Inhalte ist wichtig für Content SEO

Aktualität
Content SEO 03

Ihre Texte sollten up-to-date sein. Ihr Unternehmen entwickelt sich, Ihre Produkte und Dienstleistungen entwickeln sich, Ihre Märkte entwickeln sich. Frische, neue Inhalte sind bei Suchmaschinen sehr beliebt, und natürlich auch bei Ihren Besuchern. Niemand will z.B. eine Produktempfehlung lesen, um am Ende der Seite herauszufinden, dass es schon die übernächste Generation gibt.

Der am häufigsten aktualisierte Inhalt auf einer Website ist oft der Blog. Gehen Sie aber trotzdem regelmäßig über Ihre Hauptseiten und überprüfen Sie die Aktualität der Inhalte.

Inhaltstype
Content SEO 04

Je nach dem Thema einer Webseite empfiehlt es sich, eine sinnvolle Kombination aus Text, Bildern, Videos und anderen Medien zu integrieren. Diese Medien können entweder informativen Charkter haben oder aber als „Moods“ eingesetzt werden, um emotional eine bestimmte Stimmung zu erzeugen.

Die verwendeten Medien sollen erreichen, dass die Seite dynamisch, visuell ansprechend und ansprechend ist. Sie soll den Besucher in einen guten Zustand versetzen.

Texte, Bilder, Videos – passende Inhalte für Content SEO
Relevanz der Inhalte ist entscheidend für Content SEO

Relevanz
Content SEO 05

Inhaltsrelevanz beschreibt, wie gut der Inhalt Ihrer Website zur Suchanfragen passt.

Die Suchmaschinen sind bemüht, die Intention des Suchenden an Hand der Keywords aber auch an Hand der Such-Historie oder der Historie der Webseiten, die er besucht hat, zu ermitteln.

Je relevanter Ihre Webseite zu der Intention des Suchenden ist, desto besser wird Ihre Webseite in den Suchergebnissen gelistet werden.

Technische SEO

Technische SEO erleichtert den Suchmaschinen das Crawlen und indizieren.

OnSite SEO

OnSite SEO verbessert Ihr Ranking indem sie den Kontexte für Ihre Inhalte liefert.

Die 4 Säulen der SEO – die vier Hautbereiche der Suchmaschinenoptimierung

Content SEO

Die Inhalte Ihrer Website stellen die Informationen bereit, die Ihre Besucher suchen.

OffSite SEO

Alle Maßnahmen, die auf anderen Websites Einfluß auf Ihr Ranking nehmen.